Vacation Mood | Urlaub auf Mallorca – Hotel, Essen und Roadtrips

twentysixkoalas_vacation_mood_mallorca_by_tina_brooks

Mallorca ist immer eine Reise wert…

Genau aus dem Grund tippe ich Euch, zwei Tage vor meinem diesjährigen Sommerurlaub diesen Post. Zum einen weil die Insel (wie schon oben erwähnt) wirklich immer eine Reise wert ist. zum anderen weil ich seit heute Morgen dem Urlaub in Spanien entgegenfiebere.

Da sich der Sommer in Deutschland nicht so recht für Sonne, oder doch eher Weltuntergangs-Wetter entscheiden kann, gab es auf dem Blog noch nicht so viel Sommer Inspiration zu sehen. Ein paar geshoppte Kleider konnte ich euch schon in den letzten Outfitinspirationen zeigen, aber für einen absoluten Sommer-Fan, wie ich es bin, hat der Blog noch nicht den absoluten Sommer-Modus erreicht. Genau aus diesem Grund habe ich ein paar der letzten Urlaubsbilder ausgekramt und tippe diesen Urlaubs-Post für Euch.

Last Minute in den Sommerurlaub?

Ich weiß ja nicht wie das Wetter gerade bei Euch aussieht, aber hier ist momentan keine Spur von Sommer. Wir entkommen dem Grauen zum Glück und fliegen Morgen in die Sonne. Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal spontan gebucht. Normalerweise steht der Sommerurlaub immer schon ab Januar fest und ich hatte auch ehrlich gesagt nicht mehr damit gerechnet zu buchen, aber bin mehr als froh, dass wir es doch noch gemacht haben.

Die letzten Jahre waren wir auf Mallorca, dieses Jahr geht’s zum ersten Mal auf’s spanische Festland, nach Barcelona. Ich freue mich jetzt schon darauf, euch im Nachhinein von der Reise zu berichten und bin schon mehr als gespannt auf die Stadt.

Mallorca wäre die Alternativ-Lösung gewesen. Auch wenn wir schon die letzten Jahre dort waren, würden wir jederzeit direkt wieder einen Urlaub auf der, wohl beliebteste Insel der Deutschen machen. Falls ihr also noch einen Last-Minute Urlaub plant – Mallorca ist einfach toll und ich erkläre euch warum…

PARTY ODER RELAXEN. SHOPPEN ODER SONNEN.

Ich habe schon jede Art von Urlaub in Mallorca erlebt. Angefangen beim Familienurlaub mit viel Kultur und Wanderungen durch Berggegenden bis hin zum Partyurlaub.

Die letzten zwei Jahre war es eine Mischung aus allem. Wir haben stundenlang am Strand gelegen (dabei fast unseren Flug verpasst), wir waren feiern, wir haben die Insel auf einem Roadtrip erkundet und waren in Palma zum shoppen.


Meine Hotel Empfehlungen für Mallorca

Letztes Jahr haben wir den Urlaub im wunderschönen HM Balanguera Beach verbracht. Ein wirklich sehr (!!) empfehlenswertes, stylisches Hotel an der Playa de Palma.

Fern ab der Partymeile, denn das Hotel liegt ca. 20 Minuten Fußweg abseits der Partymeile. Für uns absolut perfekt. Wir hatten also den wunderschönen Sandstrand der Playa de Palma, einen kurzen Weg vom Flughafen bis zum Hotel, die Möglichkeit das Nachtleben auszunutzen, oder einen ruhigen Cocktailabend zu machen. Außerdem ist Palma easy mit dem Bus zu erreichen und für 1,50 € fährt man knappe 10-15 Minuten.

Zum Hotelbericht geht es hier lang.twentysixkoalas_vacation_mood_mallorca_by_tina_brooks

twentysixkoalas_vacation_mood_mallorca_by_tina_brooks


Palma, Mallorca

Palma zählt definitiv zu den allerschönsten Städten. Wahrscheinlich war das auch der Grund dafür, dass wir jeden Tag in die Stadt gefahren sind. Ob zum shoppen, zum essen oder einfach nur um begeistert durch die Straßen zu laufen. Palma ist ein Traum und wenn ihr auf Mallorca seid ist der Besuch der Stadt einfach einfach Pflicht.

Für alle Instagram-Junkies, die immer auf der Suche nach dem perfekten #foodporn Bild sind und für alle Foodblogger, Avocado-Liebhaber und Matchalatte-Fans ein kleiner Tipp: Café La Molienda. 

twentysixkoalas_vacation_mood_mallorca_by_tina_brooks

twentysixkoalas_vacation_mood_mallorca_by_tina_brooks

twentysixkoalas_vacation_mood_mallorca_by_tina_brooks


Roadtrip zum Cap de Formentor

Auch ein absolutes MUSS ist das Cap de Formentor. Der nördlichste Punkt der Insel ist das perfekte Ziel eines Roadtrips. Ich war schon ein paar mal dort und würde trotzdem immer wieder hinfahren. Auf dem Weg dort hin könnt ihr ein paar tolle kleine Dörfer und Städte mitnehmen, superschöne Buchten und Strände finden und bekommt am Ziel einen wahnsinnig tollen Ausblick zu sehen.

Letzte Jahr habe ich einen Blogpost zu unserem Roadtrip zum Cap de Formentor, mit anschließendem Besuch eines vollkommen überfüllten, aber dennoch sehr schönen Strandes in Es Trenc, verfasst. Hier gehts zum Post.

twentysixkoalas_vacation_mood_mallorca_by_tina_brooks


Was soll ich noch schreiben? Mallorca ist ein Traum! Packt eure Koffer und bucht, denn bei dem Wetter ist es das beste was ihr tun könnt. Ihr werdet es nicht bereuen. Und alle die dem deutschen Sommer nicht entkommen, haben hoffentlich immerhin ein bisschen Sommer-Feeling durch den Beitrag bekommen.

Adios ihr Lieben, ich begebe mich jetzt an’s Koffer packen. Morgen geht’s in die Sonne! …. mehr Meer und Sonne gibt es in den nächsten Tagen dann in meinen Insta-Stories zu sehen. STAY TUNED #keepingupwiththekoalas


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.